Poster-Jubiläum

Konzert der TU-Kammerphilharmonie

Sonntag, 02. Juli 2017, 17 Uhr Dreikönigskirche Dresden

Programm:

  • Maximilian Otto: Verwandlungen op. 30
  • Johannes Brahms: Variationen über ein Thema von Haydn op. 56a
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 in F-Dur op. 68 (Pastorale)

 


Die Kammerphilharmonie feiert ihr 20-jähriges Jubiläum! Anlässlich dieser Feier hat der 18-jährige Komponist, Maximilian Otto, das Auftragswerk Verwandlungen geschrieben. Der gebürtige Chemnitzer ist momentan Schüler am Sächsischen Landesgymnasium für Musik Carl Maria von Weber und zudem 7-facher erster Preisträger beim Bundeswettbewerb Jugend Komponiert.

Der neuen Komposition des Nachwuchskünstlers stehen Werke zweier großer deutscher Komponisten gegenüber. Brahms Variationen über ein Thema von Haydn zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass er die Motivkerne des ursprünglich Haydn zugeordneten Bläserchorals St. Antoni kontinuierlich in ein Werk der Spätromantik verwandelt.

In Beethovens 6. Sinfonie  werden ländliche Themen aufgegriffen und musikalisch verarbeitet. Der Zuhörer wird angeregt, sich seiner eigenen Vorstellungskraft zu bedienen. Die Pastoral-Sinfonie entstand zur gleichen Zeit wie die zu ihr im Kontrast stehenden 5. Sinfonie.

Karten können im Vorverkauf bis zum 29.06.17 für 7,50 Euro (ermäßigt 5 Euro) an der Infostelle der TU-Dresden in der Mommsenstraße 9 und in der Dreikönigskirche in der Hauptstraße 23 sowie an der Abendkasse für 8,50 Euro (ermäßigt 6 Euro) erworben werden.